Anzeige
PWG-Seminare

Das jahrelange Ringen der niedersächsischen Landespolitik um das Einrichten einer Berufekammer für die Angehörigen der Pflegeberufe, könnte heute ein Ende finden: Tagesordnungspunkt 5 des heutigen Sitzungstages im hannoveranischen Landtag sieht die abschließende Beratung über einen entsprechenden Gesetzentwurf vor.

Es wird erwartet, dass der Entwurf, der ursprünglich von der Landesregierung vorgelegt wurde, in der Fassung des Sozialausschusses (Drs. 17/7005) mit den Stimmen der regierenden Parteien SPD und Bündnis 90/Die Grünen gegen die der Opposition aus CDU und FDP angenommen wird.

Niedersachsen wäre dann, nach Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein, das dritte Bundesland, dass den Weg für die Errichtung einer Pflegeberufskammer frei macht.

Der Beginn der abschließenden Beratung ist für 14.38 Uhr geplant. Die Sitzung des Niedersächsischen Landtages wird vom Norddeutschen Rundfunk (NDR) übertragen. Darüber hinaus erfolgt eine barrierefreie Live-Übertragung mit Originalvideo, Gebärdensprachvideo und Live-Transkription (Untertitel).

Anzeige
BSN