Elternzeit

Leser-ForumUrlaubsanspruch nach Elternzeit

Nach einem Wechsel von einer Vollzeitbeschäftigung zu einer Teilzeitbeschäftigung sind bezüglich des Urlaubsanspruchs bestimmte Regelungen zu beachten. Die Kürzung des nicht geltend gemachten Urlaubs während einer Schwangerschaft ist nicht rechtens.



Leser-ForumKündigung einer Aushilfskraft

Einer befristeten Arbeitnehmerin kann in besonderem Fall binnen drei Wochen gekündigt werden. Nämlich dann, wenn sie nur eine Vetretung ist für eine Vollzeitkraft, deren Elternzeit durch Tod des Kindes frühzeitig endet.