Gutachten

AnzeigePrüfen lassen statt Klagen und Kosten tragenGutachterstelle stellt einen Fehler fest – und nun?

Verfahren vor den Gutachterstellen der zuständigen Ärztekammern bieten für Patienten die kostenlose Möglichkeit, einen medizinischen Sachverhalt auf einen Behandlungsfehler hin überprüfen zu lassen. Allein durch die hier stattfindende Sachverhaltsklärung werden häufig unnötige gerichtliche Auseinandersetzungen vermieden. Wird im Ergebnis ein Behandlungsfehler nachvollziehbar festgestellt, besteht auch für den Arzt und dessen Haftpflichtversicherer die Chance, durch eine sachgerechte Schadenregulierung Weiterungen zu vermeiden.