Parkinson


Schüttellähmung5 Fakten zur Parkinson-Krankheit

Parkinson ist eine Erkrankung des Nervensystems, bei der vor allem die Beweglichkeit und der Bewegungsablauf gestört sind. Mit 5 Fakten klären wir heute am Geburtstag des Entdeckers der Krankheit, James Parkinson, unter anderem über die Ursache und die Therapiemöglichkeiten von Parkinson auf.


ParkinsonDem Absterben von Nervenzellen auf der Spur

Wissenschaftler des Exzellenzclusters CNMPB an der Universitätsmedizin Göttingen liefern neue Einblicke in die Parkinson‘sche Erkrankung und studieren den Einfluss verschiedener Faktoren auf die Toxizität des alpha-Synuklein-Proteins.


Meilenstein in der ForschungHauttest erlaubt frühe Parkinsondiagnose

Einer Gruppe deutscher Neurologen ist es erstmals gelungen, die Parkinson-Erkrankung über eine kleine Hautprobe festzustellen – und zwar noch Jahre vor Ausbruch der typischen Bewegungsstörungen. Die Arbeit, die jetzt in der renommierten Fachzeitschrift „Acta Neuropathologica“ erschienen ist, gilt als Meilenstein in der Parkinson-Diagnostik und wird zur Entwicklung neuer Therapien gegen die schwer behandelbare Erkrankung führen.