Schichtdienst

PersonalbindungDas macht einen guten Dienstplan aus

Für Menschen, die im Schichtdienst arbeiten, ist ein gut funktionierender Dienstplan unabdingbar. Um seine Mitarbeiter zu binden, gerade in den schweren Zeiten des Fachkräftemangels, lohnt sich die Investition in eine organisierte Arbeitsstruktur um so mehr. Worauf kommt es bei einem funktionierenden Dienstplan an?


ArbeitszeitrechtDie Altenpflegerin, die nie eine Pause hatte

Eine Altenpflegerin hatte über knapp vier Jahre hinweg keine richtige Pause während ihrer Nachtschichten, für Notfälle stand sie immer in Rufbereitschaft. Ist das arbeitszeitrechtlich erlaubt oder steht ihr sogar ein Vergütungsanspruch für die vermeintlichen Pausen zu?




ArbeitszeitrechtWie viele Nachtschichten in Folge dürfen gemacht werden?

In vielen Köpfen ist verankert, dass sechs Nachtschichten in Folge geleistet werden dürfen. Stimmt das oder ist diese Annahme arbeitszeitrechtlich längst überholt? Hierzu und auf die Frage, wie die Pausen und Ruhezeiten geregelt werden müssen, gibt Rechtsanwalt Prof. Dr. Volker Großkopf in seinem Videobeitrag Antworten.



Jetzt ist SchichtDienstplanänderung im Krankheitsfall

Die Dienstplangestaltung für Pflegekräfte ist ein komplexes Thema. Insbesondere wenn unerwartete, plötzliche Krankheitsfälle eintreten, kann der Schichtplan schnell "aus dem Takt" kommen. Welche Rechte haben in solchen Fällen Arbeitgeber und Arbeitnehmer, dürfen Schichten einfach so getauscht werden?




Themenwoche "Schichtarbeit"Was sagt das Gesetz zum Thema Schichtarbeit?

Wenn andere frei haben, fängt für viele Beschäftigte im Schichtdienst gerade der Dienst an. Ein besonderes Arbeitszeitmodell erfordert auch besondere Regelungen – was sagt also eigentlich das Gesetz zum Thema Schichtarbeit? Wie viele Überstunden darf man machen, welche Pausenregelungen gibt es und können besondere Ansprüche gegenüber dem Arbeitgeber geltend gemacht werden? - Hier ein Überblick inklusive Checkliste für einen guten Schichtplan.