Bereitschaftsdienst

UrteilVergütung von Pausenzeiten während des Nachtdienstes

Eine Altenpflegerin machte während ihrer Nachtwache rechtlich gesehen keine Pause, sondern hielt sich in Bereitschaft. Geld für diese Arbeitsleistung erhielt sie von ihrem Arbeitgeber jedoch nicht. Das Landesarbeitsgericht Köln hat die Einrichtung daraufhin zur Lohnnachzahlung verurteilt.