Depression



Die wichtigsten Fakten5 Fakten zu Burnout im Pflegeberuf

Das Burnout-Symptom ist seit 1974 bekannt. Es wurde das erste Mal an Menschen in Sozialberufen diagnostiziert. Heute, fast ein halbes Jahrhundert später, sind Pflegekräfte immer noch überdurchschnittlich häufig von dieser Krankheit betroffen.



Psychische GesundheitBipolare Störungen während der Corona-Pandemie

Für Menschen mit Bipolar Affektiver Störung kann die derzeitge Pandemie eine enorm große Herausforderung bedeuten. Vor allem die Kontaktsperren und der begrenzte Zugang zu Selbsthilfegruppen, Psychotherapeutinnen und Pyschotherapeuten können für Betroffene problematisch sein.


TabuthemaPsychische Erkrankungen nehmen zu

Wenige reden darüber, viele haben sie: Psychische Probleme nehmen seit Jahren zu und waren 2019 der zweithäufigste Krankschreibungsgrund. Das schlägt sich auch in dramatischer Weise bei der Anzahl der Rehamaßnahmen und Frühverrentungen nieder. Zwei aktuelle Meinungsumfragen zeigen derweil die sich wandelnde gesellschaftliche Einstellung zu dem Thema. Die Bundesregierung plant eine Offensive für geistiges Wohlbefinden.


Psyche in NotWie ein schwarzer Vorhang: 5 Fakten zu Depression

Wer sich bei einem Sturz ernsthaft verletzt begibt sich selbstverständlich in medizinische Behandlung. Bei einem psychischen Absturz gilt das für viele hingegen nicht, obwohl dieser oft ebenso große oder größere Gefahren mit sich bringt. Depressionen gelten nach wie vor als Tabuthema, werden oft nicht erkannt oder ernst genommen. Wer unter starkem Stress leidet, wie etwa im Pflegebereich, gilt als besonders gefährdet. Wir haben dazu 5 Fakten aufbereitet, um den Vorhang zu lüften.



Herbstanfang5 Fakten zur Herbstdepression

Die Tage werden allmählich kühler und kürzer, die Blätter färben sich und fallen langsam von den Bäumen. Viele Menschen reagieren verstimmt auf den Wechsel der Jahreszeiten, schnell ist von der "Herbstdepression" die Rede. Grund genug also, um mit 5 Fakten zum Thema Herbstdepression ein wenig Licht ins Dunkle zu bringen.