Pflegende Angehörige

Weg mit dem Tabu!Gegen Gewaltsituationen: Polizistin trainiert Pflegekräfte

Gewalt von und gegen Pflegekräfte gehört leider immer noch zum Pflegealltag dazu. Viele Betroffene schweigen, dabei ist die Sensibilisierung dieses Themas von enormer Wichtigkeit. In Osnabrück betreibt man seit kurzem Aufklärungsarbeit, indem man Pflegekräfte auf Gewaltsituationen besser vorbereitet. Mit dabei: Eine Polizistin.


Zur Bundestagswahl 2021Welche Wahlversprechen wurden definitiv umgesetzt?

Ob mehr Geld, Rente, Sicherheit oder besserer Klimaschutz - auch bei der kommenden Bundestagswahl versuchen die Parteien wieder mit wohl formulierten Wahlversprechen von sich zu überzeugen und Stimmen zu gewinnen. Coronabedingt spielt in diesem Jahr auch das Thema "Pflege" eine nicht zu unterschätzende Rolle. Aber wo wir schon beim Thema "Pflege" sind: Was haben eigentlich die Parteien 2017 gefordert, was wurde davon umgesetzt und welche Wahlversprechen sind gescheitert?


Zur Bundestagswahl 2021DIE LINKE: Solidarisch gegen den Pflegenotstand!?

DIE LINKE will eine Komplettreform der bisherigen Versicherungen und hin zu einem gemeinwohlorientierten Pflege- und Gesundheitssystem. Kann das funktionieren? Lesen Sie in unserer Serie, was die verschiedenen Parteien für die kommenden vier Jahre in den Bereichen Pflege und Gesundheit in Deutschland planen. Heute: DIE LINKE.


Zur Bundestagswahl 2021FDP: Große Baustellen in Gesundheit und Pflege?!

Nie gab es mehr zu tun - so lautet das Motto der Liberalen für die anstehende Bundestagswahl. Tatsächlich finden sich im Wahlprogramm der FDP viele Punkte zur Verbesserung der Sektoren Gesundheit und Pflege. Lesen Sie in unserer Serie, was die verschiedenen Parteien für die kommenden vier Jahre in den Bereichen Pflege und Gesundheit in Deutschland planen. Heute: Die FDP.


Zur Bundestagswahl 2021SPD: Bezahlbare Pflege durch Bürgerversicherung!?

Gesundheit ist keine Ware, sie muss bezahlbar sein - so die Devise der SPD. Neben der Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Pflege setzen sich die Sozialdemokraten ebenso stark für ein neues Versicherungssystem in Form einer solidarischen Bürgerversicherung ein, um mit dem Geld die Situation in der Pflege zu verbessern. Lesen Sie in unserer Serie, was die verschiedenen Parteien für die kommenden vier Jahre in den Bereichen Pflege und Gesundheit in Deutschland planen. Heute: Die Sozialdemokraten.




Coronakrise verschärft ProblemGewaltrisiko in der Pflege hat zugenommen

Während der Corona-Pandemie haben die Zahlen der häuslichen Gewalt deutlich zugenommen. Auch die Pflege ist betroffen. Es kommt häufiger zu Gewaltausbrüchen zwischen Pflegepersonal und deren Patienten oder Angehörigen. Grund sei vor allem die zu hohe Arbeitsbelastung, die in Stress und Gewaltbereitschaft umschlägt.


Pflegende AngehörigeWie viel Zeit habe ich zum Pflegen meiner Liebsten?

Verfällt ein Familienmitglied in den Zustand der Pflegebedürftigkeit so gibt es zwei Optionen: Pflege im Heim oder Pflege von Zuhause. Entscheiden sich die Parteien für die Heimpflege, so kommt häufig die Frage auf, wie die Pflege des Angehörigen mit dem Berufsleben zu vereinbaren ist?


Ratgeber "Beatmung zu Hause"Heimbeatmung: Eine besondere Herausforderung

Die Versorgung von Patienten, die außerklinisch beatmet werden müssen, stellt insbesondere für die Angehörigen eine große Herausforderung und anspruchsvolle pflegerische Situation dar. Um ihnen mehr Klarheit und Sicherheit im Umgang mit der Beatmungspflege zu geben, hat das ZQP einen speziellen Ratgeber entwickelt.