Anzeige
ConvaTec

Hier folgt Teil 2 meiner Video-Reihe zum Thema Pause! Ich bin mir sicher, dass vielen diese Regelungen zur Pause nicht bekannt sind!Schaut euch auch Teil 1 an: https://www.rechtsdepesche.de/was-ist-eine-pause-teil-1/

Gepostet von Prof. Dr. Volker Großkopf am Donnerstag, 21. November 2019

Beim Thema Pause müssen viele Pflegefachkräfte nur müde auflachen, denn in einigen Sektoren ergibt sich die Möglichkeit für eine Pause durch das hohe Arbeitsaufkommen entweder gar nicht oder erst sehr spät am Tag. Trotzdem kommt man aus rein rechtlicher Sicht gar nicht um die Pause herum. Die Einhaltung der Pausenzeiten muss nämlich sogar gegen den Willen des Arbeitnehmers unbedingt durchgesetzt werden, dafür hat der Arbeitgeber Sorge zu tragen. Mehr dazu eklärt Prof. Dr. Volker Großkopf in diesem Videobeitrag.

Was ist eine Pause? – Teil 1

Von welcher Dauer muss eine Pause sein und nach wie vielen Stunden muss sie in jedem Fall gewährt werden? Wussten Sie beispielsweise, dass eine unterbrochene Pause wie nicht gemacht gilt und daher komplett neu begonnen werden darf? Grundlegende Fragen wie diese beantworter Prof. Großkopf in Teil 1 seiner Videoreihe zum Thema Pause.

Dass mit den Pausenzeiten nicht zu spaßen ist, zeigt ein junges Gerichtsurteil aus dem Jahr 2016. Eine Altenpflegerin klagte, weil sie während ihrer Pausen immerzu in Rufbereitschaft stand und daher streng genommen nie eine richtige Pause hatte. Mehr zum Fall erfahren Sie hier.