Arbeitszeit

Weniger ist mehrWann habe ich Anspruch auf Teilzeit?

Nicht selten kommt es vor, dass Arbeitnehmer ihre Arbeitszeit reduzieren und von Vollzeit auf Teilzeit umsatteln möchten. Die Gründe können dabei verschiedener Art sein. Viel interessanter ist es, ob dies überhaupt so einfach möglich ist.


ArbeitsrechtWas ist eine Pause? – Teil 2

Keine Zeit für eine Pause? Diese Ausrede gilt nicht, denn Pausenzeiten müssen unbedingt eingehalten werden. Es ist Sache des Arbeitgebers, dafür zu sorgen, dass die Pausen - auch gegen den Willen der Arbeitnehmer - wahrgenommen werden.



ArbeitsrechtWas ist eine Pause? – Teil 1

Wodurch ist eigentlich die Pause definiert und welche Regelungen zur Pause sind im Arbeitszeitgesetz verankert? Verständlich und prägnant legt Prof. Dr. Volker Großkopf in diesem Video die grundlegenden Fakten zur Pause dar.



Wann muss ich Mehrarbeit leisten?Bin ich als Teilzeitkraft zu Überstunden verpflichtet?

Immer mehr Menschen gehen zu einer Beschäftigung auf Teilzeit über, um neben der Arbeit mehr Zeit für sich und die Familie zu haben. Natürlich geht dieser Plan nicht immer auf - nicht zuletzt wegen der zahlreichen Überstunden, die insbesondere in der Pflege häufig geleistet werden müssen. Wir erklären, wie die Überstundenregelung bei Teilzeitkräften aussieht und was dabei zu beachten ist.


Ablenkung vom Wesentlichen...Handy am Arbeitsplatz – Erlaubt oder verboten?

Die Einsatzmöglichkeiten der Smartphones sind vielfältig und aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Telefonie, Soziale Netzwerke, Navigation, E-Commerce, Messenger, SMS, und viele andere Dinge stehen durch die modernen Telefone ständig zur Verfügung. Während der Arbeitszeiten ist die private Nutzung des Handys jedoch nicht unumstritten. Immerhin wird die Aufmerksamkeit vom Wesentlichen abgelenkt – von der Arbeit.



Kündigung wegen UnpünktlichkeitAller schlechten Dinge sind drei

Die Bahn verpasst, den Wecker überhört, im Stau gestanden - die Gründe für verspätetes Erscheinen am Arbeitsplatz sind vielfältig und nicht immer den Mitarbeitenden anzulasten. Aber ab wann darf der Arbeitgeber die Reißleine ziehen und reicht eine vorherige Abmahnung aus? Ein Fall aus der Pflege ...


Was darf ich und was nicht?Schwangerschaft ist keine Krankheit

Auch als schwangere Pflegekraft darf man seinen Dienst verrichten. Allerdings sieht das Gesetz auch einige Verbote im Sinne des Mutterschutzes vor. Welche Aufgaben schwangere Pflegerinnen verrichten dürfen, und welche sie besser unterlassen sollten, erfahren Sie im folgenden Beitrag.