Anzeige
ConvaTec AquacelFoam
ZDF
David-Ruben Thies steht vor seinem neuen Kranken­hausBild: Marcel Krumm­rich / ZDF

Das ZDF (Das kleine Fernseh­spiel) sendet den Dokumen­tar­film „Vier Sterne Plus – Das Kranken­haus der Zukunft?“ (Deutsch­land 2022) von Antje Schnei­der am Montag, 19. Septem­ber 2022, um 0.15 Uhr als Free-TV-Premiere.

Der Film steht von Freitag, 16. Septem­ber 2022, 10.00 Uhr, sechs Monate lang in der Media­thek des ZDF.

ZDF: Neue Maßstäbe durch neues Konzept

Vier Sterne Plus statt Kranken­haus-Standard: David-Ruben Thies, Geschäfts­füh­rer eines Klini­kums in Thürin­gen, hat einen ambitio­nier­ten Plan. Er träumt vom Kranken­haus der Zukunft. Eine komfor­ta­ble Klinik für alle. Jede Patien­tin und jeder Patient, egal ob gesetz­lich oder privat versi­chert, wird als Gast behan­delt. Ein Ort, an dem innova­tive Pflege­kon­zepte mit medizi­ni­scher Quali­tät und besten Arbeits­be­din­gun­gen für das Perso­nal kombi­niert werden.

Doch eigent­lich ist sein Ziel ein viel Größe­res: Mit seinem Konzept will er neue Maßstäbe setzen und das Gesund­heits­sys­tem von innen revolu­tio­nie­ren. Dafür rüttelt er an Konven­tio­nen, Gewohn­hei­ten und politi­schen Vorga­ben. Den langen Arztkit­tel schimpft er Keimschleu­der, er will Ärztin­nen und Ärzten die Ärmel abschnei­den und ihre Büros abschaf­fen, ebenso das übliche Zweibett­zim­mer. Der Neubau steht an, doch dann beginnt die Coronapandemie.

Wie weit kann David-Ruben Thies gehen? Was kann er bewir­ken? Ein Film über ein System, das unser Wohlerge­hen im Fokus haben sollte. Und nicht erst seit der Corona­pan­de­mie erschre­ckende Defizite aufzeigt. Regis­seu­rin Antje Schnei­der zeigt in ihrer mehr als zweijäh­ri­gen Langzeit­be­ob­ach­tung eines umtrie­bi­gen Klinik­chefs, dass es vielleicht anders gehen könnte.