Forschung

Freund und VierbeinerWie Hunde in der Pflege helfen können

Immer häufiger werden in der Pflege auch Tiere zur therapeutischen Unterstützung eingesetzt. Dabei spielt vor allem der beste Freund des Menschen eine große Rolle - der Hund. Studien zeigen, dass Hunde insbesondere bei Menschen mit Demenz das psychosoziale Wohlbefinden verbessern können.



Erste HilfeHerzdruckmassage ist wichtiger als Beatmung

Von 65.000 Personen, die jährlich in Deutschland einen Herzstillstand erleiden, sterben mehr als 60.000. Ein Grund dafür: Zu wenige Menschen trauen sich Erste Hilfe zu. Die Deutsche Herzstiftung fordert daher, das Prozedere zu vereinfachen: Laien sollten im Zweifel auf die Mund-zu-Mund-Beatmung verzichten und direkt eine Herzdruckmassage beginnen – diese sei wichtiger, damit der Patient überlebt.