dip e.V.






PAKT-ProjektAlltagstraining für Senioren per Hausbesuch

Beratungs- und Trainingsangebote zu Themen wie Bewegung, Ernährung, Gedächtnis und Wohnraumgestaltung per Hausbesuch erhalten Senioren im Rahmen des Projekts PAKT vom Deutschen Institut für angewandte Pflegeforschung e.V. (DIP).


Es geht auch andersKrankenhausaufenthalt für Demenzerkrankte

Der Aufenthalt im Krankenhaus muss für Demenzerkrankte nicht zu einer Verschlimmerung der Symptome führen - das beweist die "Station Silvia" eines Kölner Krankenhauses und eine Studie des Deutschen Instituts für angewandte Pflegeforschung (DIP).



Technik für den MenschenDIP-Projekt mir Fraunhofer-Preis ausgezeichnet

Ein Projekt des Deutschen Instituts für angewandte Pflegeforschung e.V. (DIP) wurde mit dem renommierten Fraunhofer-Preis "Technik für den Menschen" ausgezeichnet. Im Rahmen des Projekts wurde eine innovative Maßnahme entwickelt, die es älteren Menschen ermöglicht, länger selbstbestimmt in der eigenen Wohnung zu leben und so mehr Sicherheit und Lebensqualität in den eigenen vier Wänden zu erlangen.


PflegeausbildungsreformWeidner: „Dieses Wirrwarr kann nicht gut sein“

In einer heute veröffentlichten Stellungnahme übt der Direktor des Deutschen Institutes für angewandte Pflegeforschung (dip), Prof. Dr. Frank Weidner, deutliche Kritik an dem Kompromissvorschlag zur Reform der Pflegeausbildung, auf den sich die Koalitionsfraktionen kürzlich verständigt haben.