Pflege

ArbeitszeitrechtDie Altenpflegerin, die nie eine Pause hatte

Eine Altenpflegerin hatte über knapp vier Jahre hinweg keine richtige Pause während ihrer Nachtschichten, für Notfälle stand sie immer in Rufbereitschaft. Ist das arbeitszeitrechtlich erlaubt oder steht ihr sogar ein Vergütungsanspruch für die vermeintlichen Pausen zu?




ArbeitszeitrechtWie viele Nachtschichten in Folge dürfen gemacht werden?

In vielen Köpfen ist verankert, dass sechs Nachtschichten in Folge geleistet werden dürfen. Stimmt das oder ist diese Annahme arbeitszeitrechtlich längst überholt? Hierzu und auf die Frage, wie die Pausen und Ruhezeiten geregelt werden müssen, gibt Rechtsanwalt Prof. Dr. Volker Großkopf in seinem Videobeitrag Antworten.



Pflegende AngehörigeBessere Vereinbarkeit von Beruf und Pflege

Dadurch, dass immer mehr Menschen pflegebedürftig werden, müssen viele Berufstätige ihre Angehörigen neben der Arbeit pflegen. Das lässt sich oftmals nur schwer vereinbaren. Hilfe bietet eine neue kostenfreie Broschüre der Inititative Gesundheit und Arbeit (iga).





Pflege der ZukunftWann kommt die Verschreibungsbefugnis für Pflegefachkräfte?

Vom Ausland lernen: Ein echter Game Changer wäre die Einführung der Verschreibungsbefugnis für Pflegefachkräfte. Sie würde zur Stärkung des professionellen Selbstverständnisses und Selbstbewusstseins des Pflegeberufs beitragen, so die Meinung eines Berliner Pflegeexperten, mit dem wir im Interview über kulturelle Vielfalt in der Pflege gesprochen haben und darüber, was wir noch von der Pflege im Ausland lernen können.