Lust auf spannende Podcasts über die Pflege?
Lust auf spannende Podcasts über die Pflege?Bild: © Chernets­kaya | Dreamstime.com

Die Übergabe

Um beim Thema Pflege am Ball zu bleiben und stets den Überblick über aktuelle Entwick­lun­gen in der Pflege zu behal­ten, bietet der Podcast ‚Die Übergabe‘ ein tolles Angebot. Dazu werden regel­mä­ßig Exper­tin­nen und Exper­ten einge­la­den, um diverse Pflege-Themen anzuspre­chen, wie zum Beispiel: Feminis­mus in der Pflege, Humor in der Pflege und zuletzt in der aktuells­ten Folge auch die Themen Mobili­tät und Bettlä­ge­rig­keit mit Dr. Angelika Zegelin, die auch die Rechts­de­pe­sche bereits inter­viewte.

Zu den vielen Gästen unter anderem auch Bundes­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn und der Virologe Prof. Dr. Chris­tian Drosten.

Pflege für die Ohren

Dieser Podcast ‚Pflege für die Ohren‘ von Bristol Myers Squibb, im Septem­ber 2020 erschie­nen, ist haupt­säch­lich auf Pflege­kräfte und medizi­ni­sches Fachper­so­nal in der Onkolo­gie ausgerichtet.

Die einzel­nen Folgen sind in der Regel zwischen 8 und 12 Minuten lang und beinhal­ten deshalb eher kürzere Gesprä­che mit Exper­tin­nen und Exper­ten. Trotz­dem klären die Folgen über einige wichtige Themen auf, wie zum Beispiel Kommu­ni­ka­tion, Strah­len­the­ra­pie und Hautveränderungen.

„Pflege Spricht, Pflege Hört“ (auf Spotify und Apple Podcasts verfügbar)

Dieser Podcast von HÖHER MANAGEMENT GmbH wird von der diplo­mier­ten Pflege­päd­ago­gin Lisa Ruchne­witz präsentiert.

Zu ihren Spezi­al­ge­bie­ten gehören vor allem Psycho­hy­giene und Pflege-Themen wie zum Beispiel Demenz und Schmerz. Es werden aber viele zusätz­li­che Themen bespro­chen, darun­ter auch die Finan­zie­rung der genera­lis­ti­schen Pflegeausbildung.

Born To Pflege

Born To Pflege bietet Tipps und wichtige Infor­ma­tio­nen für Pflege­kräfte, um sie in ihrem Berufs­le­ben zu unter­stüt­zen. Gäste des Podcasts, zu denen auch regel­mä­ßig Pflege­fach­kräfte gehören, haben die Möglich­keit, diverse Aspekte der Pflege anzuspre­chen und dazu ihre Perspek­ti­ven zu teilen.

Präsen­tiert wird der Podcast von den Pflege­hei­men Linden­hof in Mainhardt und Wiesen­grund in Knitt­lin­gen, moderiert von Tobias Gross.

Eis und Föhn (auf Spotify verfügbar)

Der neue Pflege-Podcast von Inten­siv­pfle­ge­kraft Marion Breuer und Alten­pfle­ger Tobias Plonka ist erst März 2021 erschie­nen. Der aller­erste Gast des Podcasts ist Pflege­kraft und TikTok-Persön­lich­keit bekannt unter dem Namen JimBoy27. In dieser Folge wird vor allem bespro­chen, warum so viele Menschen die Pflege verlas­sen, warum die Impfbe­reit­schaft so gering ist und lustige Geschich­ten aus dem Pflegealltag.

Pflege wird außer­dem auch in Podcasts bespro­chen, die sich üblicher­weise nicht ausschließ­lich mit Pflege-Themen beschäftigen.

Pflege und Feminis­mus – der Lila Podcast

In dieser Folge des Lila Podcasts hören wir von zwei Pflege­rin­nen, Sophie Weißflog und Shirin Kreße, die ihre Meinun­gen zum Feminis­mus in der Pflege teilen.

Bespro­chen werden unter anderem die Gender-Stereo­ty­pen, die immer­noch die Pflege und Pflege­kräfte beein­flus­sen, und die manch­mal fehlende Wertschät­zung des Pflegeberufes.

„Wie kann man sich als Kranken­pfle­ger Fehler verzei­hen, Robert Kunz?“ – Frisch and die Arbeit

In dieser Folge des Podcasts „Frisch and die Arbeit“ von der ZEIT darf man einem Gespräch mit Kranken­pfle­ger Robert Kunz lauschen, der in einer kleinen Tages­kli­nik in Berlin arbeitet.

Dabei bespre­chen sie unter anderem die Rolle einer Kranken­pfle­ge­kraft, Klischees über die Pflege und Kranken­häu­ser sowie die Ansprü­che, die an den Pflege­be­ruf gestellt werden.

Florence Nightin­gale – Ikone der moder­nen Kranken­pflege – SWR2 Wissen

Florence Nightin­gale ist eine der bekann­tes­ten histo­ri­schen Pflege­rin­nen und eine Pionie­rin des Berufes. Diese Podcast-Folge von SWR2 Wissen beschreibt Nightingale’s Lebens­ge­schichte und ihren Einfluss als Pflegekraft.

Dazu kommt eine Erklä­rung der Relevanz von Nightin­gale für die moderne Pflege und ein Vergleich zu der Arbeit einer heuti­gen Pflege­rin. In die Folge werden auch einige Zitaten der Pflege­rin selbst einge­baut, sowie Musik von ihrem Zeitge­nos­sen Edward Elgar.

Profes­sio­na­li­tät und Nächs­ten­liebe – Pflege­pio­nie­rin Liliane Juchli – Perspek­ti­ven (Schwei­zer Radio und Fernsehen)

Diese Podcast-Folge vom Schwei­zer Radio und Fernse­hen beschreibt das Leben und die Karriere der kürzlich verstor­be­nen Schwes­ter Liliane Juchli.

Die Folge besteht zum Großteil aus einem Inter­view mit der Pflege­rin selbst, in dem sie von ihren Erfah­run­gen als Pflege­rin erzählt und auch ihre Meinun­gen zu gegen­wär­ti­gen Entwick­lun­gen in der Pflege teilt.

Quelle: Spotify, borntopflege.de