Die besten Ideen werden gesucht: Mit welchen Maßnahmen kann dem Personalmangel in der Pflege entgegengewirkt werden?
Die bes­ten Ideen wer­den gesucht: Mit wel­chen Maß­nah­men kann dem Pfle­ge­per­so­nal­man­gel ent­ge­gen­ge­wirkt wer­den?© And­rey Popov | Dreamstime.com [Dream­sti­me RF]

All­jähr­lich wird der Deut­sche Pfle­ge­preis, die höchs­te natio­na­le Aus­zeich­nung im Bereich der , im Rah­men des Deut­schen Pfle­ge­tags in Ber­lin ver­lie­hen. In ver­schie­de­nen Kate­go­rien wer­den ein­zel­ne Per­sön­lich­kei­ten und Insti­tu­tio­nen auf einer fest­li­chen Gala in der STATION Ber­lin für ihr Enga­ge­ment prä­miert und erhal­ten nen­nens­wer­te Prei­se.

Gefragt sind in der Praxis bewährte Projekte gegen den

Für den kom­men­den Deut­schen Pfle­ge­tag 2020 (12. bis 14. März) wird in der Kate­go­rie „Pra­xis“ nach Pro­jek­ten und Ideen gesucht, die dem bestehen­den und wach­sen­den in der ent­ge­gen­wir­ken. Dabei geht es aus­drück­lich nicht um blan­ke Theo­rie: Theo­re­tisch-wis­sen­schaft­li­che Arbei­ten sind nicht gefragt, son­dern Maß­nah­men und Lösun­gen, die sich in der Pra­xis tat­säch­lich bewährt haben. Denk­bar wären also Pro­jek­te, durch die es gelingt, neue Mit­ar­bei­ter zu fin­den, „Aus­stei­ger“ wie­der in den Pfle­ge­be­ruf zurück­zu­ge­win­nen oder die bestehen­den Fach­kräf­te stär­ker an den Pfle­ge­be­ruf zu bin­den.

Anzei­ge
ConvaTec Online Seminar

Ver­ge­ben wird der Deut­sche Pfle­ge­preis unter dem Leit­satz „Pfle­ge neu den­ken“ von HARTMANN. Das Hei­den­hei­mer Unter­neh­men macht damit auf ein The­ma auf­merk­sam, das aktu­el­ler und aku­ter denn je ist. Der Per­so­nal­man­gel in der Pfle­ge ist in aller Mun­de und vor dem Hin­ter­grund des demo­gra­fi­schen Wan­dels sowie einer zuse­hends schwin­den­den Zahl an Pfle­ge­per­so­nal sind Pro­jek­te, die dem Pfle­ge­not­stand ent­ge­gen­wir­ken, abso­lut gefragt.

Mitmachen lohnt sich

Ein Tipp aus der Redak­ti­on: Die Chan­cen ste­hen gut und Mit­ma­chen lohnt sich! Es müs­sen nicht immer „die Ande­ren“ sein, die bei solch einer Preis­ver­lei­hung gewin­nen – die Teil­nah­me ist unkom­pli­ziert und für die Aus­lo­bung wer­den nen­nens­wer­te Preis­gel­der bereit gehal­ten:

  • 1. Platz: 3.000 Euro
  • 2. Platz: 2.000 Euro
  • 3. Platz: 1.000 Euro

Alle drei Gewin­ner wer­den Mit­te März 2020 zur Preis­ver­lei­hung nach Ber­lin im Rah­men des Deut­schen Pfle­ge­tags ein­ge­la­den. Um teil­zu­neh­men, muss das Kon­zept zur Gewin­nung und Bin­dung von Mit­ar­bei­tern für die Pfle­ge auf vier bis sechs Sei­ten beschrie­ben und bis zum 31. Dezem­ber 2019 zuge­sen­det wer­den. Wei­te­re Infos sowie die ent­spre­chen­den Kon­takt­da­ten für die Anmel­dung fin­den Sie hier.