Bewegungsförderung

Mobilität vs. körperliche UnversehrtheitWer mobil ist, stürzt weniger

In vollstationären Einrichtungen gilt die Mobilitätsförderung als ein wichtiges Privileg der Patienten. Ihre Selbstständigkeit soll bestmöglich erhalten werden. Eine dauerhafte Überwachung und Fixierung in Alltagssituationen ist daher in vielen Fällen nicht von Nöten, wie ein Urteil des OLG Düsseldorf ergab.


Deutscher Herzbericht 2018Infarkt-Prävention hilft gerade sozial Schwächeren

Zum gerade veröffentlichten Deutschen Herzbericht 2018 fordert die Deutsche Herzstiftung, Präventionsprojekte stärker auf sozial Benachteiligte auszurichten, da sich gerade bei ihnen die Infarkte häuften. Erfolgsaussichten geben die Ergebnisse eines stiftungsinternen Pilot-Präventionsprogramms. Rund 218.000 Menschen in Deutschland werden jährlich wegen eines Herzinfarktes ins Krankenhaus eingewiesen.


Im hohen AlterWas tun gegen das Sturzrisiko?

Viele Pflegekräfte wissen: Die Sturzgefahr der Pflegebedürftigen im höheren Alter ist besonders hoch. Doch gegen das Sturzrisiko lässt sich präventiv vorgehen - hier einige Tipps.