Arbeitsschutz


Was darf ich und was nicht?Schwangerschaft ist keine Krankheit

Auch als schwangere Pflegekraft darf man seinen Dienst verrichten. Allerdings sieht das Gesetz auch einige Verbote im Sinne des Mutterschutzes vor. Welche Aufgaben schwangere Pflegerinnen verrichten dürfen, und welche sie besser unterlassen sollten, erfahren Sie im folgenden Beitrag.


ArbeitszeitrechtWie viele Nachtschichten in Folge dürfen gemacht werden?

In vielen Köpfen ist verankert, dass sechs Nachtschichten in Folge geleistet werden dürfen. Stimmt das oder ist diese Annahme arbeitszeitrechtlich längst überholt? Hierzu und auf die Frage, wie die Pausen und Ruhezeiten geregelt werden müssen, gibt Rechtsanwalt Prof. Dr. Volker Großkopf in seinem Videobeitrag Antworten.



Berufskrankheiten im GesundheitssektorGesundheitsberufe: Gefahren für Rücken und Haut

Wer in der Pflege, in der Kinderbetreuung oder anderswo im Gesundheits- oder Sozialsektor arbeitet, sollte auf hautschonendes und rückengerechtes Arbeiten achten. Das zeigen zumindest die bei der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) eingegangenen Verdachtsanzeigen auf eine meldepflichtige Berufskrankheit. Mit welchen Berufskrankheiten habt ihr Erfahrung?


Stada-GesundheitsreportTrotz Krankheit ins Büro

Mit Schnupfen und Husten im Büro sitzen - das ist für viele nicht ausgeschlossen. In den meisten Fällen wollen die Erkälteten ihre Arbeitskollegen nicht im Stich lassen oder haben einfach zu viel zu tun. Das geht aus dem STADA-Gesundheitsreport 2016 hervor. Heute am Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz soll auf die Bedeutung der Gesundheit im Arbeitsalltag aufmerksam gemacht werden.


Leser-ForumÜbernahme von Impfkosten

Für die Sicherheit und Gesundheit des Personals ist Sorge zu tragen und vom Arbeitgeber entsprechende Maßnahmen zu treffen. In manchen Einrichtungen kann ein gesundheitliches Risiko durch das Hepatitis-B-Virus bestehen, sodass eine Impfung des Personals anfällt. Die dadurch entstehende Kostenfrage ist zu klären.




Leser-ForumSchmuck im Dienst

Schmuck im Dienst kann sich verhaken und verkanten und so die eigene Sicherheit und die Sicherheit des Patienten gefährden.