Gesundheitsversorgung


DFL plant Saisonabschluss unter HygieneauflagenStreit um Coronatests in der Bundesliga – Kritik aus Reihen des Gesundheitswesens

Seit Wochen wird über eine mögliche Fortsetzung der aktuellen Bundesligasaison diskutiert. Geisterspiele und strenge Hygieneauflagen sind dafür von Nöten. Dazu gehören auch regelmäßige Corona-Tests der Profis und Vereinsmitarbeiter. Dieses Vorhaben stößt jedoch auf harsche Kritik seitens der Gesundheitsexperten. In der Alten- und Krankenpflege werden nach wie vor nur wenige Fachkräfte und Patienten auf Covid-19 getestet. Die Gesundheitsversorgung sollte bei den Tests eigentlich höchste Priorität genießen, so die Äußerungen der Kammern und Verbände.







Die Hauptstadt im FokusBerlin will führende Gesundheitsstadt werden

Berlin soll bis 2030 zur europäischen Top-Adresse in der medizinischen Forschung und Versorgnung werden - so das Ziel von Berlins regierendem Bürgermeister und Senator für Wissenschaft und Forschung, das er im Rahmen der Zukunftskommission "Gesundheitsstadt Berlin 2030" gefasst hat.