Infektionsschutz


AnzeigeGereinigt und trotzdem schmutzigGefährliches Hygienerisiko

In deutschen Krankenhäusern, Pflege- und hygienesensiblen Einrichtungen kommen täglich ca. 10.000.000 Wischbezüge zum Einsatz, zudem eine ähnlich hohe Anzahl von Putztüchern für die Reinigung der Flächen oberhalb des Bodens. Das sind über 3 Milliarden Einsätze von Wischbezügen pro Jahr. Jeder einzelne dieser Wischbezüge und Putztücher hat eigentlich die Aufgabe, Keime und Sporen von Keimen aufzunehmen, zu deaktivieren und somit Infektionen zu verhindern, birgt aber zugleich das Gefährdungspotenzial, sie nur zu verteilen - darunter auch multiresistente oder andere gefährliche Keime.



Welt-Sepsis-TagWieviele Sepsis-Todesfälle wären jährlich vermeidbar?

In Deutschland wäre eine hohe Zahl an Sepsis-Todesfällen pro Jahr vermeidbar. Notwendig wäre die verstärkte Umsetzung vorbeugender Maßnahmen durch Hygiene und Impfungen sowie zur Früherkennung. Darauf macht das Aktionsbündnis Patientensicherheit am heutigen Welt-Sepsis-Tag aufmerksam.



Virusinfektion5 Fakten zu Hepatitis

"Findet die fehlenden Millionen" - unter diesem Motto steht der diesjährige Welt-Hepatitis-Tag. Er soll auf die noch immer unentdeckten und unzähligen Patienten aufmerksam machen, die nichts von ihrer Infektion ahnen. Wir beteiligen uns an diesem Tag mit fünf informativen Fakten zu Hepatitis.


NRW-KlinikenHygiene-Initiative gegen multiresistente Keime

Die nordrhein-westfälischen Krankenhäuser klären mit einer Hygiene-Initiative unter Schirmherrschaft von Ministerpräsident Armin Laschet die Bevölkerung und ihre Mitarbeiter über multiresistente Erreger, Antibiotikaresistenzen und Infektionsschutz auf.


Jede Stunde zähltMultiresistente Erreger schneller identifizieren

Multiresistente Erreger sind häufig der Grund dafür, dass eine Sepsis eskaliert und zum Tod führt. Bislang dauert die Untersuchung auf Antibiotika-Resistenzen mehrere Tage – Fraunhofer-Forschende wollen diese Zeitspanne mittels eines neuen Komplettsystems auf wenige Stunden verkürzen.


"Bauen für die Hygiene"Krankenhaushygiene auf allen Ebenen

Bis zu 500.000 Krankenhausinfektionen zählt Deutschland jährlich, in etwa 10.000 Fällen nimmt die Infektion ein tödliches Ende. Die Rolle der Hygiene ist dabei maßgeblich und muss daher auch bei der Gestaltung und dem Bau von Behandlungsräumen sowie bei den Betriebsabläufen berücksichtigt werden.


Resolution des vdekKrankenhauskeim adé

Der Veband der Ersatzkassen hat auf der Hauptmitgliederversammlung eine Resolution verabschiedet, in welcher sieben Forderungen zum Thema Krankenhaushygiene formuliert wurden.